Christina Loucas – Aphrodites Küche

Christina Loucas wuchs in Vancuver als Tochter grichisch-zyprischer Eltern auf und verbrachteregelmäßig ihre Sommer bei den Großeltern auf der Mittelmeerinsel. Sie studierte Jura und Wirtschaft in London, wo sie 6 Jahre arbeitete. Nach gesundheitlichen Problemen machte Sie Zypern zu ihrer Wahlheimat. Dort betreibt sie den Foodblog afroditeskitchen.com mit selbst erstellten Rezepten und schreibt und fotografiert für die zypriotische Ausgabe des Taste Magazines.

Wie sie selbst schreibt möchte sie die traditionelle Esskultur des Landes in einer Weise einfangen, die sie auch für die moderne internationale Küche zugänglich macht. Dies ist durchaus gelungen. Alle Rezepte sind so aufbereitet, dass sie relativ einfach nachzukochen sind. Für Zutaten die außerhalb Zyperns nur schwer zu bekommen sind sind Alternativen aufgeführt. Lediglich bei fünf Rezepten, bei denen es sich um Spezialitäten und Methoden ihrer Familie handelt wurde darauf verzichtet. Zu jedem Kapitel gibt es eine Einleitung mit wervollen Hinweisen die das Zubereiten der Speisen vereinfachen und ein paar kleine kulurelle Hintergründe liefern. Die Rezepte reichen von ganz einfachen Gerichten mit wenigen Zutaten zu Gerichten, die etwas mehr Zeit und Aufwand benötigen, alles in allem ist hier wirklich für jeden etwas dabei. Ausgezeichnete Bilder illustrieren jedes Gericht. Bildern von Zypern zwischen den Kapiteln erwecken sofort die Lust nach Zypern zu reisen, um die traditionellen Gerichte unter der südländischen Sonne zu genießen.

Da ich im letzten Sommer in den Genuß kam auf Zypern in Anogyra Urlaub machen zu dürfen hat das Buch sofort wieder Sehnsüchte geweckt. Es macht Lust auf Sommer und Urlaub. Wir haben das schöne Wetter nach Ostern genutzt um ein paar Gerichte nachzukochen und mit der Mittagssonne zusammen einen kulinarischen Ausflug nach Zypern zu machen.
Alles in allem ein empfehlenswertes Kochbuch aus dem wir nicht zum letzten Mal gekocht haben.

Link zum Buch:   Christina Loucas – Aphrodites Küche – Der Geschmack von Sommer und Zypern

erschienen im.            ZS-Verlag

ISBN:                             978-3-89883-638-8
Autor:                            Christina Loucas
Cover:                           Hardcover
Umfang:                        232 Seiten
Kategorien:                   Lecker
Erscheinungsdatum:    März 2017

Related posts