Die 500 besten Wohnmobilstellplätze – Delius Klasing

Um es gleich vorneweg zu nehmen, dieser Stellplatzführer unterscheidet sich von anderen. Er richtet sich vor allem an Leute, die zielgerichtet etwas erleben wollen. Gegliedert ist er nicht nach Orten und Klassifizierungen sondern nach Erlebnissen. Egal ob man Fußballfan oder man Autofan ist oder man vielleicht auf Schnäppchenjagd gehen will, es werden für den jeweiligen Standort günstige Stellplätze mit Ausstattungen und aktuellen Preisen benannt. Am Ende eines jeden Kapitels findet sich eine Übersichtskarte der besprochenen Orte. Auch die Locations werden kurz aber ausführlich genug beschrieben um Interessenten neugierig zu machen.…

Read More

Christina Loucas – Aphrodites Küche

Christina Loucas wuchs in Vancuver als Tochter grichisch-zyprischer Eltern auf und verbrachteregelmäßig ihre Sommer bei den Großeltern auf der Mittelmeerinsel. Sie studierte Jura und Wirtschaft in London, wo sie 6 Jahre arbeitete. Nach gesundheitlichen Problemen machte Sie Zypern zu ihrer Wahlheimat. Dort betreibt sie den Foodblog afroditeskitchen.com mit selbst erstellten Rezepten und schreibt und fotografiert für die zypriotische Ausgabe des Taste Magazines. Wie sie selbst schreibt möchte sie die traditionelle Esskultur des Landes in einer Weise einfangen, die sie auch für die moderne internationale Küche zugänglich macht. Dies ist durchaus…

Read More

Der Konvertit – Stefan Schubert

Ein packender Thriller, dessen Brisanz momentan aktueller ist denn je. Verdammt nah an der Realität. Ein Buch, das ein Schreckenszenario aufzeigt, wie es hoffentlich in der Realität nie passieren wird. Der gesamte Plot ist so srschreckend plausibel, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte. Nach und nach verbinden sich einzelne Handlungen und werden zu einem erschreckend realen Finale. Interessant fand ich den Einblick in Polizeiarbeit, mit allen Schattenseiten. Wie man sich auch in Wirklichkeit vorstellen kann werden hier Ermittlungen behindert, z. B. durch Animositäten von Behörden-Chefs.…

Read More

M. C. Poets – Berechnung

Dieser Thriller legt die Nerven mit mathematischer Präzision bloß. – so die Beschreibunf des Verlages Dieses Buch sollte man nicht an einem Tag anfangen zu lesen, wenn man noch etwas vor hat, vor allem nicht, wenn man wie ich etwas im Ofen hat. Der war leider, da ich auf der Terrasse „den Braten nicht gerochen habe“, fast nicht mehr zu genießen. Von der ersten Seite an fesselt der Roman und lässt einen auch bis zum Schluss nicht wieder los. Dank einer Verwechslung wird eine deutsche Touristin als Schwerverbrecherin festgenommen. Alle…

Read More